Autoren-Archive: admin

Strand auf Teneriffa
Strand auf Teneriffa

Die Kanareninsel Teneriffa ist für Urlauber ein Ziel, das in weiter Ferne liegt. Allgemein wird dabei gedacht, dass die Flüge auf die Kanaren sehr teuer sind, was allerdings nur bedingt richtig ist. Wer nicht in der Hauptsaison fliegt, der kommt schon für kleines Geld in die Sonne und wer einen Last-Minute-Flug erwischt, der hat besonderes Glück. Mit einem Last-Minute-Angebot kann es passieren, dass der Flug auf die Kanaren auch nicht teurer ist, als ein Flug nach Mallorca. Und für spontane Individualtouristen ist die Insel des ewigen Frühlings hervorragend geeignet. ... weiterlesen

lanzaroteLanzarote zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Spanien. Insbesondere das ganzjährig milde Klima lockt sonnenhungrige Urlauber aus Deutschland an. Selbst im Winter ist es hier noch frühlingshaft warm, weswegen die Kanaren als Ganzjahresziel bereist werden können. Lanzarote Angebote für Frühbucher machen es möglich, den Urlaub für 2015 früh zu buchen und dabei noch den einen oder anderen Euro zu sparen. Wer früh bucht, kann aus einem umfangreichen Sortiment an Pauschalreisen wählen - und zwar für den Sommer und den Herbst. Viele Veranstalter locken dabei mit Frühbucher Schnäppchen für 2015, sodass gerade Familien einiges sparen können.

Lanzarote Urlaub für Frühbucher

Nur der frühe Vogel fängt den Wurm - genau deswegen planen viele Urlaub schon lange vor ihrer Abreise. Wer seinen Urlaub auf Lanzarote lange im Voraus bucht, kann noch aus einem großen Sortiment an Reisen wählen und sich in Ruhe ein Angebot entscheiden. Teilweise kommt dann noch ein Frühbucherrabatt hinzu, was langfristige Urlaubsplanungen noch attraktiver macht. Über die Suchmaske auf dieser Seite können Sie gleich nach Lanzarote Reisen suchen - auch schon für den Sommer und Herbst 2015.

Cluburlaub SpanienCluburlaub erfreut sich großer Beliebtheit bei Urlaubern aller Alterklassen. Das umfangreiche Programm und die lustigen Animationen lassen viele Urlauber jedes Jahr wieder einen Cluburlaub buchen. Familien mit Kindern wissen die gute Betreuung vor Ort zu schätzen und verbringen gerne die Urlaubstage in einer Clubanlage. Singles können in einem Cluburlaub entspannt Kontakt zu anderen Urlaubern aufnehmen und Paare haben die Möglichkeit ungestörte Stunden zu zweit zu verbringen.
Cluburlaub wird mittlerweile weltweit angeboten, die meisten deutschen Touristen reisen jedoch gerne in die spanischen Clubs und genießen dort die vielfältigen Angebote. Sport und Wellness locken jedes Jahr viele Urlauber in die Clubanlagen Spaniens. Ein Cluburlaub im Robinson Club verspricht dabei noch immer höchste Qualität und beste Erholung. In Spanien stehen vier unterschiedliche Robinson Clubs zur Auswahl.

Club Playa Granada Costa Tropical

Mit 320 Sonnenstunden im Jahr bietet dieser Club ideale Voraussetzungen für Sport und Spaß unter der spanischen Sonne. Die Anlage ist ca. eine Stunde von Malaga entfernt und liegt unmittelbar an einem naturbelassenen Strand. Urlauber erwartet hier neben einem umfangreichen Wellnessangebot eine große Anzahl an sportlichen Aktivitäten. Der Club grenzt direkt an einen Golfplatz an, sodass Anfänger und Fortgeschrittene direkt nach der Anreise ihren Schwung üben können.
Neben Golf sind Reiten, Mountainbiken und Tennis die beliebtesten Sportangebote im Club Playa Granada.

Club Cala Serena Mallorca

Die Clubanlage liegt auf einer kleinen Halbinsel und bietet den Urlaubern einen herrlichen Ausblick auf das Meer. Die Cala Serena verfügt über einen öffentlichen Sandstrand, der direkt an das Clubgelände angrenzt.
Im Club Cala Serena wird niveauvolle Unterhaltung und ein breit gefächertes Sportprogramm geboten. Tennis und Golf sind die Schwerpunkte der sportlichen Aktivitäten, jedoch sind auch Reitmöglichkeiten und eine Tauchschule in der Umgebung vorhanden.
Die kulinarischen Köstlichkeiten Mallorcas können Urlauber in der clubeigenen Tapasbar kennenlernen und auch darüber hinaus wird auf das leibliche Wohl in diesem Club großen Wert gelegt.

Club Esquinzo Playa Fuerteventura

Dieser familienfreundliche Club besticht durch seine große Anzahl an Angeboten für die kleinen Urlauber. Während die Eltern auf einem der 12 Tennisplätze ihrem Hobby nachgehen oder im Wellnessbereich entspannen, werden Kinder zwischen 3 und 12 Jahren von 9 bis 21 Uhr professionell betreut. Ältere Jugendliche und ihre Eltern können in diesem Club sogar das Segeln auf einem Katamaran erlernen oder sonstigen Wassersportarten nachgehen.
Der Strand der Anlage ist über einen schön angelegten Weg mit Stufen zu erreichen und bietet feinsten Sand zum Spielen für Groß und Klein.

Club Jandia Playa

Der älteste Club der Robinson-Gruppe steht seinen neueren Konkurrenten in Nichts nach. Das Unterhaltungsprogramm lässt wie in allen Robinson Clubs keine Wünsche offen und der feine weiße Sandstrand lädt zum Entspannen ein. Wassersportarten wie Segeln und Tauchen gehören ebenso zum Angebot des Club Jandia Playa wie Surfen und Tennisspielen.
Für Reisende, die ihren Cluburlaub nicht ausschließlich mit sportlichen Aktivitäten verbringen möchten, bietet das clubeigene Atelier diverse Möglichkeiten die eigene Kreativität zu entdecken.
Entspannung und Ruhe kommen trotz der vielfältigen Angebote nicht zu kurz und der Wellnessbereich des Clubs lädt zum Verweilen ein.

Robinson Clubs in Spanien – immer die richtige Wahl

Die verschiedenen Charaktere der vier spanischen Robinson Clubs lassen keine Wünsche offen. Buchen Sie jetzt einen Urlaub in einer der Clubanlagen. Das überall vielfältige und unaufdringliche Unterhaltungs- und Sportangebot bietet für Urlauber aller Alterklassen den perfekten Rahmen für einen gelungenen Cluburlaub im Robinson Club.

Barcelona in SpanienBarcelona ist eine moderne Stadt an der spanischen Mittelmeerküste, die nicht nur Touristen in ihren Bann zieht. Auch für eine Sprachreise empfiehlt sich Barcelona, da man hier, umgeben von vielen Sehenswürdigkeiten, eine Vielzahl an Sprachschulen vorfindet. Wer seine Spanischkenntnisse vertiefen möchte, kann in Barcelona aus einem breiten Angebot an Kursen wählen, ganz egal, ob man Anfänger oder Fortgeschrittener ist.

Natürlich beschränkt sich der Lernprozess nicht nur auf die Kurse selbst, sondern weitet sich auf den gesamten Aufenthalt in Barcelona aus. Ganz egal, ob man jemand nach dem Weg fragen muss oder abends in einer Bar in ein Gespräch verwickelt wird – die spanische Sprache ist allgegenwärtig. Gerade die Kombination aus Sprachkurs und spannendem Auslandsaufenthalt begründet die Attraktivität von Sprachreisen nach Barcelona.

Schließlich hat Barcelona vieles zu bieten. Neben dem milden mediterranen Klima kommen Deutsche vor allem wegen der wunderschönen Altstadt, der renommierten Kunstmuseen und der einmaligen Shoppingmöglichkeiten nach Barcelona. Auch das Nachtleben von Barcelona gilt gerade unter jungen Menschen als äußerst beliebt. Eine Sprachreise nach Barcelona kann jedoch auch mal der Entspannung dienen. Denn rund um die Stadt warten herrliche Sandstrände, an denen man mal richtig abschalten kann.

mietwagen-spanienSpanien und die spanischen Inseln gehören zu den Lieblingsreisezielen deutscher Urlauber. Viele Urlauber suchen sich einen Ort an der Küste oder auf den Inseln für einen Pauschalurlaub aus. Wer jedoch viel vom Land, den Leuten und der Lebensart sehen möchte, sollte sich ein Auto mieten in Spanien. Wer mit dem Mietwagen Spanien erkundet, ist auf seiner Reise ungebunden. Außerhalb der Ballungsgebiete, mit den großen Hotels für Touristen, finden sich immer Übernachtungsmöglichkeiten. Vielfach werden Zimmer in Fincas angeboten, kleine Pensionen werden vermietet ebenso wie viele kleine Gasthöfe mit Fremdenzimmern. Die meisten Straßen können mit dem Mietwagen in Spanien sehr gut befahren werden. Sie sind gut befestigt und gut ausgeschildert. Teils muss aber auch mit kleinen unbefestigten Straßen gerechnet werden, die jedoch ebenfalls nicht sehr problematisch sind.

Schöne Autofahrten durch das Land

Für eine Tour mit dem Mietwagen durch Spanien bietet sich die Strecke von Andalusien nach Katalanien an. Hier kann auch die schöne Stadt Barcelona besichtigt werden. Die gotische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und kleinen Häusern und Geschäften und der herrlichen Kathedrale ist sehr sehenswert. Auch das Dali Museum in Figueres bei Barcelona ist einen Besuch wert. Bei der Tour mit dem Mietwagen Spanien und Andalusien kennenzulernen, liegen die schönen andalusischen Feriengebiete auf der Strecke, zum Beispiel die Costa des Sol. Hier sollten für Übernachtungen jedoch vorher Zimmer gebucht werden, oder es sollten im Hinterland Übernachtungsmöglichkeiten gesucht werden, die sich eigentlich immer finden. Die Fahrt mit dem Mietwagen durch Spanien kann dann bis hinunter nach Gibraltar führen. Eine Natursehenswürdigkeit ist der Berg Montserrat, dieser erinnert stark an den Nationalpark Plitwizer Seen. Auf ihm liegt aber auch ein schönes altes Kloster mit der schwarzen Madonna, die besonders verehrt wird. Es bietet sich von dort ein grandioser Fernblick. Sehr schön für eine Tour mit dem Mietwagen ist auch eine Fahrt entlang der 900 Kilometer-Küste von Andalusien. Hier kommen auch Bergfreunde auf ihre Kosten. Es können Bergwanderungen, aber auch Badeaufenthalte eingeplant werden.

Ein Auto mieten in Spanien und so Land und Leute kennenlernen

Um mit dem Mietwagen Spanien, Land und Leute kennenzulernen, können Reisende bereits von Deutschland aus den Leihwagen mieten. Für Bergtouren sollte ein Leihwagen mit 4x4 Antrieb gewählt werden. Kennen sollten alle Reisende den Unterschied zwischen den Autopistas und den Autovias. Das sind zwar beides Autobahnen, aber für die Autopistas muss jedoch eine Maut gezahlt werden. Eine Alternative, um mit dem Mietwagen Spanien zu erkunden, bieten allerdings viele gute befestigte Landstraßen.

teneriffaDie Kanaren Insel Teneriffa ist bei deutschen Urlaubern als Ganzjahresziel äußerst beliebt. Schließlich ist es hier im Sommer mit Temperaturen um die 28 Grad nicht unerträglich heiß und die Winter sind mit rund 20 Grad äußerst mild, sodass man hier zu jeder Zeit Urlaub machen kann. Aufgrund der Beliebtheit der Insel planen viele ihren Teneriffa Urlaub 2015 frühzeitig. Dabei wählen die meisten Urlauber zwischen einer Pauschalreise, in der Flug, Hotel, Transfer und Verpflegung schon im Preis inbegriffen sind, und einem Ferienhaus oder einer Finca, die die Grundvoraussetzung für einen äußerst individuellen Urlaub schaffen. ... weiterlesen

last-minute-urlaub-mallorcaViele Deutsche buchen ihren Urlaub nicht mehr ein halbes Jahr im Voraus, sondern warten länger auf günstige Angebote um den ein oder anderen Euro zu sparen. Diese Denkweise war der Beginn von Lastminute Urlaub!

Heute haben sich zahlreiche Reisebüros auf diese Art von Tourismus spezialisiert und sowohl die lokalen als auch die online Anbieter können sich vor Kunden kaum retten. Denn bei den Lastminute Angeboten kann man bis zu 50% sparen und hat den gleichen Service und Leistung als ob man einige Monate zuvor gebucht hat.

Zu den Verkaufsschlagern der letzten Jahre zählen vor allem Mallorca, Ägypten, Tunesien und neuerdings auch Kroatien! Natürlich sind die Reiseziele Ägypten und Tunesien mehr in den milderen Monaten gefragt, weil dort immer noch sehr heiße Temperaturen sind.

Reiseziele wie Mallorca oder Kroatien sind zwar vor allem während den Sommermonaten sehr gefragt, aber auch in der Vor- und Nachsaison entdecken immer mehr Touristen die Vielfalt der einzelnen Länder. In Mallorca ist z.B. die Stadt Palma de Mallorca nicht ganz so überlaufen wie im August und man kann sich ohne Gedränge und Hektik alle Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler anschauen. In Kroatien hingegen werden zahlreiche Erlebnisreisen angeboten! Die Renner sind vor allem Wandern, Radfahren oder auch die vielen Kletterparks!

Unser Tipp ist auf jeden Fall die verschiedenen Preisschwankungen genauestens zu verfolgen und man sollte auch die Preise in den verschiedenen Saisonzeiten länger vergleichen!

Bei Fernreisen sind Last Minute Angebote immer abhängig von den Flugpreisen. Die Hotels haben oftmals konstante Preise, aber natürlich ist das auch immer pro Hotel verschieden. Aber wenn ein Fluganbieter z.B. noch sehr viele Plätze frei hat, kann man auch hier ein gutes Schnäppchen machen. Die Preise können sich von heute auf morgen um fast 150 Euro oder mehr reduzieren. Deshalb kann man bei Fernreisen auch nachschauen wie viele Plätze noch frei sind und darauf spekulieren, ob sich die Preise noch senken können. Natürlich hat man nie die Sicherheit und es läuft alles ein bisschen auf Spekulationen hinaus.

Das schöne am Last Minute Urlaub ist, dass man sowieso nicht auf ein Reiseziel festgelegt ist und man meist mehrere Länder in Aussicht hat. So steht nicht unter Druck und kann sich in aller Ruhe das beste Angebot aussuchen und spart hoffentlich eine Menge Geld.

Ein neuer Trend sind auch die vielen Daily Deals der einzelnen Reiseveranstalter! Diese bieten täglich eine Pauschalreise, Hotel oder ähnliches fast um die Hälfte reduziert an! Die Ersparnis beträgt meist nicht weniger als 25-50%! Der Nachteil ist natürlich, dass man sich noch am gleichen Tag entscheiden muss, aber das ist ja auch der Reiz an der Sache.

canyamelEin Ferienhaus in Canyamel auf Mallorca erweist sich aufgrund seiner exponierten Lage als besonders attraktive Unterkunft für den Urlaub. Viele der Ferienhäuser liegen auf einem Hügel, von wo aus man einen einmaligen Blick auf das Meer genießen kann. Die Unterkünfte variieren nicht nur in der Ausstattung, sondern auch in der Größe. Manche Ferienhäuser in Canyamel bieten sogar Platz für mehr als zehn Personen, sodass man hier auch für einen Gruppenurlaub hinreisen kann. Nach einem Tag am Strand oder am Pool kann man sich auf die Terrasse des Feriendomizils zurückziehen und den Blick auf das Meer schweifen lassen.

Traumurlaub am Strand von Canyamel

In Canyamel lockt ein sehr schöner Strand zum Baden. Das Wasser ist klar und flach abfallend – beste Badebedingungen also. Wenn man genau hinschaut, kann man auch den einen oder anderen Fisch im Wasser beobachten. Da Canyamel aufgrund seiner wunderschönen Lage und der komfortablen Ferienhäuser gefragt ist, sollte man sich rechtzeitig um ein Ferienhaus bemühen. Gerade während der Sommerferien ist die Nachfrage groß und das Angebot entsprechend knapp. Auch dann, wenn man mit mehreren Personen anreisen möchte und ein großes Ferienhaus benötigt, ist eine rechtzeitige Planung empfehlenswert.

strandFormentera zählt zu den kleinen Inseln der Balearen und geht manchmal neben der bekannten und äußerst beliebten Ferieninsel Mallorca ein wenig verloren. Dennoch hat die Insel mit ihren Traumstränden und den komfortablen Hotels viel zu bieten. Auch im Sommer 2015 werden wieder viele Menschen nach Formentera reisen und hier die schönste Zeit des Jahres verbringen.

Pauschalreisen nach Formentera können unterschiedliche Formen annehmen. So eignen sich Kinderhotels besonders gut für einen Familienurlaub und romantisch gelegene Hotels vor allem für einen Urlaub zu zweit. Auch Sport und Action kommt auf Formentera keineswegs zu kurz. Radfahren, Wassersport und Segeln ist hier ohne Weiteres möglich. ... weiterlesen

fruehbucher-urlaubReisen für Frühbucher, die ihren Urlaub für den Sommer 2015 rechtzeitig planen und buchen wollen, erfreuen sich einer großen Nachfrage. Schließlich bringt es einige Vorteile mit sich, wenn man seinen Urlaub früh buchen kann. Neben Frühbucher-Rabatten, die einige Veranstalter anbieten, motiviert auch die große Auswahl an Pauschalreisen zum frühen Buchen.

Wer den nächsten Urlaub in Spanien verbringen möchte, hat die Qual der Wahl. Ob spanisches Festland, Balearen oder Kanaren: Möglichkeiten für den Sommerurlaub gibt es mehr als genug. Auch in 2015 wird Mallorca wieder ganz oben auf der Liste der beliebtesten Reiseziele in Spanien stehen, gefolgt von weiteren Inseln wie Ibiza, Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura. Wer nicht auf eine Insel reisen möchte, kann auch das spanische Festland erkunden. Küstenabschnitte wie die Costa Brava, die Costa del Sol oder die Costa Blanca sind äußerst beliebt und haben mit traumhaften Stränden und kulturellen Sehenswürdigkeiten vieles zu bieten.