Festland

Cluburlaub SpanienCluburlaub erfreut sich großer Beliebtheit bei Urlaubern aller Alterklassen. Das umfangreiche Programm und die lustigen Animationen lassen viele Urlauber jedes Jahr wieder einen Cluburlaub buchen. Familien mit Kindern wissen die gute Betreuung vor Ort zu schätzen und verbringen gerne die Urlaubstage in einer Clubanlage. Singles können in einem Cluburlaub entspannt Kontakt zu anderen Urlaubern aufnehmen und Paare haben die Möglichkeit ungestörte Stunden zu zweit zu verbringen.
Cluburlaub wird mittlerweile weltweit angeboten, die meisten deutschen Touristen reisen jedoch gerne in die spanischen Clubs und genießen dort die vielfältigen Angebote. Sport und Wellness locken jedes Jahr viele Urlauber in die Clubanlagen Spaniens. Ein Cluburlaub im Robinson Club verspricht dabei noch immer höchste Qualität und beste Erholung. In Spanien stehen vier unterschiedliche Robinson Clubs zur Auswahl.

Club Playa Granada Costa Tropical

Mit 320 Sonnenstunden im Jahr bietet dieser Club ideale Voraussetzungen für Sport und Spaß unter der spanischen Sonne. Die Anlage ist ca. eine Stunde von Malaga entfernt und liegt unmittelbar an einem naturbelassenen Strand. Urlauber erwartet hier neben einem umfangreichen Wellnessangebot eine große Anzahl an sportlichen Aktivitäten. Der Club grenzt direkt an einen Golfplatz an, sodass Anfänger und Fortgeschrittene direkt nach der Anreise ihren Schwung üben können.
Neben Golf sind Reiten, Mountainbiken und Tennis die beliebtesten Sportangebote im Club Playa Granada.

Club Cala Serena Mallorca

Die Clubanlage liegt auf einer kleinen Halbinsel und bietet den Urlaubern einen herrlichen Ausblick auf das Meer. Die Cala Serena verfügt über einen öffentlichen Sandstrand, der direkt an das Clubgelände angrenzt.
Im Club Cala Serena wird niveauvolle Unterhaltung und ein breit gefächertes Sportprogramm geboten. Tennis und Golf sind die Schwerpunkte der sportlichen Aktivitäten, jedoch sind auch Reitmöglichkeiten und eine Tauchschule in der Umgebung vorhanden.
Die kulinarischen Köstlichkeiten Mallorcas können Urlauber in der clubeigenen Tapasbar kennenlernen und auch darüber hinaus wird auf das leibliche Wohl in diesem Club großen Wert gelegt.

Club Esquinzo Playa Fuerteventura

Dieser familienfreundliche Club besticht durch seine große Anzahl an Angeboten für die kleinen Urlauber. Während die Eltern auf einem der 12 Tennisplätze ihrem Hobby nachgehen oder im Wellnessbereich entspannen, werden Kinder zwischen 3 und 12 Jahren von 9 bis 21 Uhr professionell betreut. Ältere Jugendliche und ihre Eltern können in diesem Club sogar das Segeln auf einem Katamaran erlernen oder sonstigen Wassersportarten nachgehen.
Der Strand der Anlage ist über einen schön angelegten Weg mit Stufen zu erreichen und bietet feinsten Sand zum Spielen für Groß und Klein.

Club Jandia Playa

Der älteste Club der Robinson-Gruppe steht seinen neueren Konkurrenten in Nichts nach. Das Unterhaltungsprogramm lässt wie in allen Robinson Clubs keine Wünsche offen und der feine weiße Sandstrand lädt zum Entspannen ein. Wassersportarten wie Segeln und Tauchen gehören ebenso zum Angebot des Club Jandia Playa wie Surfen und Tennisspielen.
Für Reisende, die ihren Cluburlaub nicht ausschließlich mit sportlichen Aktivitäten verbringen möchten, bietet das clubeigene Atelier diverse Möglichkeiten die eigene Kreativität zu entdecken.
Entspannung und Ruhe kommen trotz der vielfältigen Angebote nicht zu kurz und der Wellnessbereich des Clubs lädt zum Verweilen ein.

Robinson Clubs in Spanien – immer die richtige Wahl

Die verschiedenen Charaktere der vier spanischen Robinson Clubs lassen keine Wünsche offen. Buchen Sie jetzt einen Urlaub in einer der Clubanlagen. Das überall vielfältige und unaufdringliche Unterhaltungs- und Sportangebot bietet für Urlauber aller Alterklassen den perfekten Rahmen für einen gelungenen Cluburlaub im Robinson Club.

Barcelona in SpanienBarcelona ist eine moderne Stadt an der spanischen Mittelmeerküste, die nicht nur Touristen in ihren Bann zieht. Auch für eine Sprachreise empfiehlt sich Barcelona, da man hier, umgeben von vielen Sehenswürdigkeiten, eine Vielzahl an Sprachschulen vorfindet. Wer seine Spanischkenntnisse vertiefen möchte, kann in Barcelona aus einem breiten Angebot an Kursen wählen, ganz egal, ob man Anfänger oder Fortgeschrittener ist.

Natürlich beschränkt sich der Lernprozess nicht nur auf die Kurse selbst, sondern weitet sich auf den gesamten Aufenthalt in Barcelona aus. Ganz egal, ob man jemand nach dem Weg fragen muss oder abends in einer Bar in ein Gespräch verwickelt wird – die spanische Sprache ist allgegenwärtig. Gerade die Kombination aus Sprachkurs und spannendem Auslandsaufenthalt begründet die Attraktivität von Sprachreisen nach Barcelona.

Schließlich hat Barcelona vieles zu bieten. Neben dem milden mediterranen Klima kommen Deutsche vor allem wegen der wunderschönen Altstadt, der renommierten Kunstmuseen und der einmaligen Shoppingmöglichkeiten nach Barcelona. Auch das Nachtleben von Barcelona gilt gerade unter jungen Menschen als äußerst beliebt. Eine Sprachreise nach Barcelona kann jedoch auch mal der Entspannung dienen. Denn rund um die Stadt warten herrliche Sandstrände, an denen man mal richtig abschalten kann.

mietwagen-spanienSpanien und die spanischen Inseln gehören zu den Lieblingsreisezielen deutscher Urlauber. Viele Urlauber suchen sich einen Ort an der Küste oder auf den Inseln für einen Pauschalurlaub aus. Wer jedoch viel vom Land, den Leuten und der Lebensart sehen möchte, sollte sich ein Auto mieten in Spanien. Wer mit dem Mietwagen Spanien erkundet, ist auf seiner Reise ungebunden. Außerhalb der Ballungsgebiete, mit den großen Hotels für Touristen, finden sich immer Übernachtungsmöglichkeiten. Vielfach werden Zimmer in Fincas angeboten, kleine Pensionen werden vermietet ebenso wie viele kleine Gasthöfe mit Fremdenzimmern. Die meisten Straßen können mit dem Mietwagen in Spanien sehr gut befahren werden. Sie sind gut befestigt und gut ausgeschildert. Teils muss aber auch mit kleinen unbefestigten Straßen gerechnet werden, die jedoch ebenfalls nicht sehr problematisch sind.

Schöne Autofahrten durch das Land

Für eine Tour mit dem Mietwagen durch Spanien bietet sich die Strecke von Andalusien nach Katalanien an. Hier kann auch die schöne Stadt Barcelona besichtigt werden. Die gotische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und kleinen Häusern und Geschäften und der herrlichen Kathedrale ist sehr sehenswert. Auch das Dali Museum in Figueres bei Barcelona ist einen Besuch wert. Bei der Tour mit dem Mietwagen Spanien und Andalusien kennenzulernen, liegen die schönen andalusischen Feriengebiete auf der Strecke, zum Beispiel die Costa des Sol. Hier sollten für Übernachtungen jedoch vorher Zimmer gebucht werden, oder es sollten im Hinterland Übernachtungsmöglichkeiten gesucht werden, die sich eigentlich immer finden. Die Fahrt mit dem Mietwagen durch Spanien kann dann bis hinunter nach Gibraltar führen. Eine Natursehenswürdigkeit ist der Berg Montserrat, dieser erinnert stark an den Nationalpark Plitwizer Seen. Auf ihm liegt aber auch ein schönes altes Kloster mit der schwarzen Madonna, die besonders verehrt wird. Es bietet sich von dort ein grandioser Fernblick. Sehr schön für eine Tour mit dem Mietwagen ist auch eine Fahrt entlang der 900 Kilometer-Küste von Andalusien. Hier kommen auch Bergfreunde auf ihre Kosten. Es können Bergwanderungen, aber auch Badeaufenthalte eingeplant werden.

Ein Auto mieten in Spanien und so Land und Leute kennenlernen

Um mit dem Mietwagen Spanien, Land und Leute kennenzulernen, können Reisende bereits von Deutschland aus den Leihwagen mieten. Für Bergtouren sollte ein Leihwagen mit 4x4 Antrieb gewählt werden. Kennen sollten alle Reisende den Unterschied zwischen den Autopistas und den Autovias. Das sind zwar beides Autobahnen, aber für die Autopistas muss jedoch eine Maut gezahlt werden. Eine Alternative, um mit dem Mietwagen Spanien zu erkunden, bieten allerdings viele gute befestigte Landstraßen.

kreuzfahrtenEine Mittelmeer Kreuzfahrt zählt zu den beliebtesten Zielen für eine Schiffsreise. Kein Wunder: geschichtsträchtige Bauten in Griechenland, Traumstrände auf Sizilien und Jahrtausende alte Pyramiden in Ägypten verdeutlichen, warum die Länder rund ums Mittelmeer so beliebt sind. Bei einer Kreuzfahrt kann man all diese und viele weitere Attraktionen erkunden und mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken zurückkehren.

Mittelmeerkreuzfahrten ab Spanien

Schiffsreisen im Mittelmeer starten ab unterschiedlichen Häfen. Auch ab Spanien nehmen viele Kreuzfahrten ihren Lauf, bevor es weiter geht zu den beliebtesten Städten und Inseln der Mittelmeer-Region. Gerade in der Zeit zwischen April und Oktober, wenn die Temperaturen über 20 Grad liegen und die Kreuzfahrer mit Sonne verwöhnen, ist eine Mittelmeerkreuzfahrt sehr beliebt.

Schiffsreisen im Mittelmeer buchen – ein paar Tipps

Gerade in den letzten Jahren sind Kreuzfahrten deutlich günstiger geworden. Der gestiegene Wettbewerb in der Branche hat einen harten Preiskampf eröffnet, der dem Kunden zugute kommt. Dennoch gilt es ein paar Dinge zu beachten, damit die Kreuzfahrt auch wirklich günstig und erholsam wird:

  • Preise vergleichen: auf großen Kreuzfahrt-Portalen kann man die Schiffsreisen aller großen Reedereien vergleichen und kann sich für das günstigste Angebot entscheiden.
  • Schiff wählen: Kreuzfahrten sind längst nicht mehr nur bei älteren Urlaubern beliebt. Immer mehr Schiffe visieren eine junge Zielgruppe an und bieten jede Menge Action und Spaß. Deshalb sollte man sich vorab über das Schiff informieren, damit man auch das Programm vorfindet, das zu einem passt.
  • Kreuzfahrt mit Flug buchen: Manche Kreuzfahrten können mit, andere auch ohne Flug gebucht werden. Bei Angeboten ohne Flug müssen die Kosten für die Anreise zum Hafen addiert werden. In einigen Fällen ist es deshalb günstiger, ein Komplettpaket mit Flug zu buchen.

andalusienAndalusien im Süden von Spanien zieht Besucher aus Deutschland magisch an. Vor allem die maurischen Bauten in Córdoba und Grenada erweisen sich als Besuchermagnet, weil diese die Einzigartigkeit Andalusiens begründen. Natürlich charakterisiert sich Andalusien auch durch seine herrlichen Strände entlang der Mittelmeerküste, die vom Frühjahr bis zum Herbst zum Baden einladen.

Neben Pauschalreisen entscheiden sich nicht wenige Urlauber auch für ein Ferienhaus in Andalusien, das durch ein großes Platzangebot und einen günstigen Mietpreis besticht. Viele Ferienhäuser liegen nahe am Meer und eignen sich damit auch für Urlauber, die „nur“ einen Badeurlaub machen wollen. Meist verfügt das gebuchte Ferienhaus auch über einen Pool, der gerade an heißen Sommertagen für Erfrischung sorgt.

Die Anreise

Wer ein Ferienhaus in Andalusien bucht, muss sich selbst um die Anreise kümmern. Angesichts des umfangreichen Angebotes an günstigen Flügen ist das allerdings kein Problem. Vor Ort kann man sich an vielen Stellen einen Mietwagen buchen, mit dem man stets mobil bleibt und auch entlegene Regionen von Andalusien bequem und komfortabel erreichen kann.

Andalusien Ferienhaus am Meer buchen

Wer ein Ferienhaus mieten möchte, das möglichst nah am Meer liegt, ist in den Ferienorten Córdoba, Sevilla, Málaga und Huelva am besten aufgehoben. Die bekannten Orte liegen direkt am Meer und eröffnen ideale Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub in Andalusien. Aufgrund der großen Auswahl an Unterkünften kann man ein Ferienhaus in Andalusien auch last minute buchen.

All Inclusive Urlaub SpanienEin Last Minute Urlaub nach Spanien kann auch im Sommer 2010 noch sehr kurzfristig gebucht werden. All Inclusive Hotels auf Mallorca, den Kanaren oder an der Costa Brava haben auch im Juli, August und September noch Kapazitäten, sodass man noch eine passende Reise finden kann. Last Minute Reisen nach Spanien können sowohl als All Inclusive Urlaub gebucht werden, können aber auch ebenso ohne Verpflegung gebucht werden. Aufgrund der vielen Hotels in Spanien kann man sich für das entscheiden, das für einen selbst das perfekte Angebot bietet.

Buchen kann man eine Reise nach Spanien online, da inzwischen zahlreiche Reiseportale über ein immens großes Angebot an Pauschalreisen verfügen. Last Minute All Inclusive Reisen nach Spanien erhalten Sie z.B. hier:

lastminute-spanien